Cycling

Tritt in die Pedale! Auf den Indoorbikes trainierst du zu motivie­render Musik deine Kraftausdauer- und den Fettstoffwechsel. Der Instructor gibt eine Trittfrequenz und den Widerstand vor. Dieser variiert je nach Schwierigkeitsgrad. Achte bei den Kursbeschreibungen auf die Level (1 bis 3)!

CYCLE LEVEL I: Für Einsteiger / Grundlagenausdauertraining. Kraftausdauertraining und moderates gesundheitsorientiertes Training mit dem Ziel, eine durchschnittliche Herzfrequenz von 75% HF max. zu fahren. Dieses optimale Fettstoffwechseltraining dient zum Kennenlernen der einzelnen Techniken. Das Intervalltraining bietet einen adäquaten Wechsel von Belastung und Erholung.

CYCLE LEVEL I-II: Grundlagenausdauertraining. Kraftausdauertraining und moderates gesundheitsorientiertes Training mit dem Ziel, eine durchschnittliche Herzfrequenz von 75% HF max. zu fahren. Dieses optimale Fettstoffwechseltraining dient zum Kennenlernen der einzelnen Techniken. Das Intervalltraining bietet einen adäquaten Wechsel von Belastung und Erholung. Ebenfalls: Für Teilnehmer, die regelmäßig cyclen und die Technik beherrschen.

CYCLE LEVEL II: Für Fortgeschrittene. Ein herausforderndes Ausdauertraining im Bereich der max. HF 65% - 92%. Durch die Setzung bestimmter Trainingsreize wird die aerobe und anaerobe Ausdauerfähigkeit verbessert.

CYCLE LEVEL II-III: Für sportlich ambitionierte Indoor-Cycler. In diesem Kurs werden sämtliche Trainingseinheiten und Trainingsreize aus Level I und Level II genutzt, um ein hochleistungsorientiertes Training zu gewährleisten.

CYCLE LEVEL III: Für sportlich ambitionierte Indoor-Cycler. In diesem Kurs werden sämtliche Trainingseinheiten und Trainingsreize aus Level I und Level II genutzt, um ein hochleistungsorientiertes Training zu gewährleisten.

Zu finden in folgenden Clubs: